Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.722 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

München - Haus der Deutschen Kunst - Georg Kolbe - Flora

Ansichtskarte
ungelaufen - unbeschrieben

ALTER /ZEIT: Unbekannt - Geschätzt: bis 1945

VERLAG: Photo-Hoffmann, München, Friedrichstr. 34

VERLAGSKENNZEICHEN: Echte Fotografie HDK 106

GRÖßE / MAßE: ca. 14,8 cm x ca. 10,5 cm

ERHALTUNG: Sehr gut Bis Gut, I-II Minimalste Ecken-, Randbestoßung

GEORG KOLBE (* 15. April 1877 in Waldheim, Sachsen † 20. November 1947 in Berlin) war ein figürlicher Bildhauer.

Nach ihm ist der Georg-Kolbe-Preis benannt.

KOLBE nahm von 1937 bis 1944 regelmäßig mit Skulpturen an der Großen Deutschen Kunstausstellung im Haus der Kunst in München teil, die als wichtigste kulturelle Veranstaltung in der Zeit des Nationalsozialismus propagiert wurde.
Preis: 7.77 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner