Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.722 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Karoline Schuch * 19. Oktober 1981 in Jena

Autogramme
Deutsche Schauspielerin

foto christian hartmann

Karoline Schuch ist die Schwester von Albrecht Schuch, der ebenfalls Schauspieler ist.

Im Frühjahr 2014 ist sie erstmals Mutter geworden.

Von 2000 bis 2002 übernahm sie in der Serie Verbotene Liebe die Rolle der Lara.

Es folgten unter anderem Auftritte im Kölner Tatort, wo sie seit 2001 die Tochter Melanie des Kommissars Freddy Schenk spielt.

Neben der Schauspielarbeit absolvierte Karoline Schuch ein Diplomstudium in Psychologie an der Freien Universität Berlin, welches sie 2010 abschloss.

2008 gewann Karoline Schuch den Günter-Strack-Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Nachwuchsdarstellerin“.

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). Neu - Neuwertig

Filmografie (Kl. Auswahl)

2000–2002: Verbotene Liebe
2001: Tatort – Bestien
2002: Kiss and Run
2005: Tatort – Erfroren
2006: 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug
2006: Tatort – Nachtwanderer
2007: Tatort – Spätschicht
2008: Einer bleibt sitzen (Regie: Tim Trageser) Hauptrolle: Sabine
2008: Tatort – Verdammt
2008: Das tapfere Schneiderlein
2008: Krupp – Eine deutsche Familie
2008: Der Alte – Das zweite Kreuz
2008: SOKO Wismar – Seitenwechsel
2009: Killerjagd. Töte mich, wenn du kannst
2009: Zweiohrküken
2009: SOKO Köln – Familienglück
2010: Tatort – Schmale Schultern
2010: Zeiten ändern Dich
2010: Tatort – Familienbande
2011–2013: Der letzte Bulle
2012: Die Braut im Schnee
2012: Schutzengel
2012: Mann tut was Mann kann (Rolle: Iggy; Regie: Marc Rothemund)
2013: Tatort – Kalter Engel
2014: Hannas Reise
2014: Wir sind die Neuen
2015: Da muss Mann durch
2015: Josephine Klick – Allein unter Cops
2015: Ich bin dann mal weg
Preis: 6.30 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner