Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.730 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Martin Rickelt * 1915 Friedenau † 2004 (Lindenstraße)

Autogramme
Deutscher Schauspieler

Martin Rickelt, geboren 2. September 1915 in Friedenau bei Berlin

verstorben 9. April 2004 in Karlsruhe,

wurde durch seine Rolle als „Onkel Franz“ in der Fernsehserie Lindenstraße bekannt.

1987–2003: Lindenstraße (Fernsehserie, 314 Folgen)

Martin Rickelt wurde als Sohn des Schauspielers Gustav Rickelt, einem aktiven Gewerkschaftsmitglied und späteren Präsidenten der Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger (GDBA), in der damals noch selbständigen Landgemeinde Friedenau bei Berlin geboren.

Bereits im Alter von fünf Jahren wirkte er – damals noch unter dem Namen Martin Baumann – in dem Stummfilmstreifen Schmied von Kochel (1920) mit.

Nach dem Besuch einer „freien Schule“ mit Theatertätigkeiten bewarb sich Rickelt als 16-Jähriger auf ein Zeitungsinserat, in dem Darsteller für eine Verfilmung des Erich Kästner-Buches Emil und die Detektive gesucht wurden.
In der Rolle des Hotelpagen lernte er so neben Erich Kästner auch andere Prominente des Deutschen Films kennen.

Als Achtjähriger war er am 8. November 1923 in München Augenzeuge des Hitlerputsches.

Zehn Jahre später, am 10. Mai 1933, erlebte er in Berlin die Bücherverbrennung.
Dabei erkannte er den inkognito anwesenden Erich Kästner in der Menge, den er noch von der Emil-Verfilmung her kannte.

Weitere Rollen spielte er im Tatort, Der Forellenhof und in Alle meine Tiere.

Seine letzten Lebensjahre wurden durch die Alzheimererkrankung seiner Ehefrau überschattet. Er starb an den Folgen einer Darmkrankheit.

Auszeichnungen

Bundesverdienstkreuz am Bande 1975
Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg 1985

Filmografie (Auswahl)

1931: Emil und die Detektive
1938: Das Geheimnis um Betty Bonn
1938: Pour le Mérite
1940: Ein Robinson
1949: Quartett zu fünft
1950: Familie Benthin
1951: Der letzte Heuer
1951: Der Untertan
1956: Das Mädchen aus Flandern
1963: Alle meine Tiere (Fernsehserie, Folge 1x4 Der Urlaub)
1965: Der Forellenhof
1973: Der Nervtöter (Fernsehserie)
1987: Tatort: Spiel mit dem Feuer (Fernsehreihe)

Original-Autogramm, handsigniert

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Foto: LINDENSTRASSE / Eckbert Reinhardt

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu - ungebraucht
Preis: 7.00 €
 
artikel verkauft
Anzahl:   0






Banner

Banner