Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.723 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Gisela May * 31.05.1924 in Wetzlar † 2.12.2016 in Berlin

Autogramme
Deutsche Schauspielerin und Diseuse

Machte sich vor allem als Brechtinterpretin einen Namen.

Gisela May wurde in Wetzlar als Tochter des Schriftstellers Ferdinand May und der Schauspielerin Käte May geboren.
Sie besuchte eine Höhere Mädchenschule und eine Haushaltsschule.
Von 1942 bis 1944 absolvierte sie die Leipziger Schauspielschule.
Ihr Bruder fiel im Zweiten Weltkrieg, ihr erster Klavierlehrer wurde in Plötzensee von den Nazis hingerichtet.

Ab 1963 war sie Mitglied des Präsidiums der Deutsch-Italienischen Gesellschaft der DDR unter dem Präsidenten Professor Gerhard Reintanz, ab 1972 Mitglied der Akademie der Künste (Ost) bzw. ab 1993 der neuen Akademie der Künste (Berlin).

Am 3. Juni 2014 nahm May für den RBB ein Radio-Feature von Jean Claude Kuner unter dem Titel Express Beirut – Die Schriftstellerin Ethel Adnan auf - das war zugleich auch ihre letzte künstlerische Arbeit.

Sie war von 1956 bis 1965 mit dem Journalisten und Dokumentaristen Georg Honigmann verheiratet, dem Vater der Schriftstellerin Barbara Honigmann.
Nach der Scheidung lebte sie mit Wolfgang Harich zusammen.
May lebte zuletzt in einer Berliner Seniorenresidenz.
Ihr Urnengrab (CU 3-2-5) befindet sich auf dem Friedhof der Dorotheenstädtischen und Friedrichswerderschen Gemeinden in Berlin-Mitte, auf dem sie am 13. Januar 2017 beigesetzt wurde.

Original, handsigniert, persönlich signiert

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,2

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). neuwertig
Preis: 8.17 €
 
artikel verkauft
Anzahl:   0






Banner

Banner