Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.722 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Marco Girnth * 10.02.1970 Düsseldorf (Die Strandclique)

Autogramme
Deutscher Schauspieler

1999–2002: Die Strandclique (Fernsehserie, 39 Folgen) Rolle: Mark Röders

Seit 2001 ist er in der ZDF-Krimireihe SOKO Leipzig als Kriminaloberkommissar Jan Maybach im Einsatz.

Girnth ist seit August 1998 mit der Schauspielerin Katja Woywood verheiratet.
Das Ehepaar wohnt in Berlin und hat einen Sohn.
In drei Folgen der RTL-Serie Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei, in der Katja Woywood als Chefin der Autobahnpolizei zur Stammbesetzung zählt, spielte Girnth eine Gastrolle.

Seit 2010 ist Marco Girnth Schirmherr des Vereins „Hoffnung Spenden“ e. V. Dort engagiert er sich für Straßenkinder und Bewohner der Slums in Uganda.
2015 reiste er in das Land und half bei der Arbeit vor Ort.

Girnth studierte nach Abitur und Zivildienst in Köln Rechtswissenschaften.
Das Studium schloss er mit dem ersten Staatsexamen ab.
Noch zur Schulzeit in Neuss wirkte Girnth in Komparsen- und Nebenrollen in Fernsehproduktionen mit.
1995 vermittelte ihm das Kölner Arbeitsamt eine Komparsenrolle bei der RTL-Serie Unter uns. Zwei Monate später wurde ihm die Rolle des Sven Rusinek in der Serie angeboten, die er bis 1997 spielte.
Danach folgten Rollen in Fernsehserien (Gegen den Wind, Die Strandclique, Das Traumschiff, Berlin, Berlin) und zahlreiche Rollen in Fernsehfilmen (wie z. B. Abgrund – eine Stadt stürzt ein).
Für die Darstellung des Max in Günter Knarrs Spielfilm Holgi – Der böseste Junge der Welt erhielt Girnth im Jahr 2000 den Max-Ophüls-Preis als bester Nachwuchsschauspieler.

Marco Girnth hat eine jüngere Schwester.

u. vielen Produktionen auch:

2002 in Wen küsst die Braut? (Arbeitstitel: No Risk, No Love), Rolle: Berry, Regie: Lars Montag für Olga Film GmbH (Pro7)

Original-Autogramm, handsigniert

ALTER/ZEIT/STEMPEL: 1999-2002

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: © ARD/Foto: Uwe Ernst

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: Bavaria Film

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). neuwertig - ungebraucht
Preis: 4.19 €
 
max. Anzahl:   2






Banner

Banner