Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.721 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Lars Rudolph * 18. August 1966 in Wittmund, Ostfriesland

Autogramme
Deutscher Schauspieler, Musiker und Komponist

Im Jahr 1984 gründete er mit Willehad Grafenhorst und Theo Leffers die Punk-Jazz-Band KIXX, die dann mit Wigald Boning und Jim Meneses auch international auftrat.
Er blieb bis 1994 in dieser Band und war daneben in weiteren Musikprojekten tätig. Nach dem Abitur studierte er zunächst Musik an der Universität Oldenburg. Schließlich absolvierte er verschiedene Schauspielkurse und erhielt bald Film- und Theaterrollen.
1997 erhielt er für seine Arbeit in Jan Ralskes Not a Love Song den Max-Ophüls-Preis als bester Nachwuchsdarsteller, der ihm eine weitere Karriere als Schauspieler eröffnete.

Auszeichnungen

1997: Max Ophüls-Preis, Bester Nachwuchsdarsteller in Edgar
1997: Max Ophüls-Preis, Bester Nachwuchsdarsteller in Not a Love Song, Preis der deutschen Filmkritik
1998: Bester Hauptdarsteller in Go for gold beim Menorca Filmfestival
1998: Deutscher Filmpreis, Nominierung Beste Nebenrolle in Fette Welt
1999: Deutscher Filmpreis, Nominierung Beste Nebenrolle in Der Krieger und die Kaiserin
2000: Preis für den Besten Hauptdarsteller in Heller als der Mond, Filmfestival in Angers
2017: Deutscher Hörspielpreis der ARD – Beste schauspielerische Leistung für die Rolle des Fritz Honka in dem Hörspiel Der goldene Handschuh von Heinz Strunk


Original-Autogramm, handsigniert

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Agentur Schlag/Berlin

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,4

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 01.07.2020
Preis: 4.90 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner