Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.722 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Burg Lauenstein - fränk.-thür. Grenzwarte - Ludwigsstadt

Ansichtskarte
96337 Lauenstein

Die Burg Lauenstein ist eine mittelalterliche Höhenburg auf 550 m ü. NN über der oberfränkischen Ortschaft Lauenstein, einem Ortsteil der südöstlich davon gelegenen Stadt Ludwigsstadt.
Mit ihrer Lage im Norden des Landkreises Kronach ist die Burg, deren älteste Teile auf das 12. Jahrhundert datiert werden können, die nördlichste Burg Bayerns.

In der Burg befand sich im Zweiten Weltkrieg eine Dienststelle des militärischen Geheimdienstes (Amt Ausland/Abwehr) im Oberkommando der Wehrmacht.
Die Dienststelle war eine Forschungsstelle für Fälschung von Pässen, Herstellung von Geheimtinten, Mikrokameras usw.
In der Burg Lauenstein befand sich von März bis Juni 1944 Admiral Wilhelm Canaris, von 1935 bis 1944 Chef der Abwehr, unter Hausarrest.

1962 erwarb der Freistaat Bayern die Burg und sanierte die Gesamtanlage in den Jahren 1966 bis 1976 mit hohem finanziellen Aufwand.
Hierbei mussten unter anderem Teile des Mauerwerks abgetragen und erneuert, die Räume vollständig restauriert sowie Dachstuhl und Decken der einzelnen Stockwerke wiederhergestellt werden.


Original-Ansichtskarte;

ungelaufen - unbeschrieben


ALTER/ZEIT/STEMPEL: unbekannt - geschätzt bis 1930

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,3 x 9

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). Geringste Altersspuren

STAND/BEARBEITUNG: 21.03.2021
Preis: 7.90 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner