Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.721 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Natalia Wörner * Stuttgart-Bad Cannstatt (ZDF:Unter anderen Umständen)

Autogramme
Deutsche Schauspielerin

Natalia Wörner, geboren 7. September 1967 in Stuttgart-Bad Cannstatt

Im Jahr 2016 wurde ihre Beziehung mit Heiko Maas (seit 2018 Bundesaußenminister) öffentlich.

Wörner war bis 2001 mit Herbert Knaup liiert, den sie bei den Dreharbeiten von Die Sieger kennengelernt hatte.

Ab den Dreharbeiten von Miss Texas im Jahr 2004 bis Anfang 2008 lebte Wörner mit dem Kanadier Robert Seeliger zusammen. Gemeinsam mit ihm überlebte sie Weihnachten 2004 in Khao Lak die durch das Erdbeben im Indischen Ozean verursachte Flutkatastrophe. Wörner und Seeliger heirateten im Januar 2006.
Sie haben einen gemeinsamen Sohn. Die Ehe wurde 2008 geschieden.


Seit 2006 ist Wörner ein- bis zweimal jährlich als Kommissarin Jana Winter in der Hauptrolle der ZDF-Krimireihe Unter anderen Umständen zu sehen.

2006: Unter anderen Umständen
2007: Bis dass der Tod euch scheidet
2008: Böse Mädchen
2009: Auf Liebe und Tod
2010: Tod im Kloster
2011: Mord im Watt
2012: Spiel mit dem Feuer
2013: Der Mörder unter uns
2014: Falsche Liebe
2015: Das verschwundene Kind
2016: Das Versprechen
2016: Tod eines Stalkers
2017: Liebesrausch
2018: Das Geheimnis der Schwestern
2019: Im finsteren Tal
2020: Über den Tod hinaus
2020: Lügen und Geheimnisse
2021: Für immer und ewig

Seit 2016 spielt sie zudem in der ARD-Reihe Die Diplomatin die Titelrolle der Diplomatin Karla Lorenz.
2016: Das Botschaftsattentat
2016: Entführung in Manila
2018: Jagd durch Prag
2019: Böses Spiel
2020: Tödliches Alibi

Natalia Wörner wuchs gemeinsam mit einer älteren Schwester bei ihrer Mutter auf, die von Beruf Lehrerin war.
Bereits während ihrer Schulzeit – in der sie viermal auf eigenen Wunsch hin die Schule wechselte – begann Wörner, als Model zu arbeiten.
Nach ihrem Abitur in Stuttgart und einem kurzen Studium generale an einer anthroposophischen Schule (1986) verdiente sie sich ihren Lebensunterhalt als Model unter anderem in Paris, Mailand und Wien.

1987/1988 studierte Wörner anderthalb Jahre lang Schauspiel an Lee Strasbergs Actors Studio in New York und war danach in der dortigen Off-Off-Theater-Szene tätig.
Anschließend kehrte sie nach Deutschland zurück.

Im März 2011 erschien in der deutschen Ausgabe des Playboy-Magazins zusammen mit einem Interview eine Fotoserie von Wörner, fotografiert von Karl Lagerfeld.

2012: Das Kindermädchen (Fernsehfilm) Regie: Carlo Rola, Rolle: Sigrun von Zernikow (Die Literaturverfilmung wurde vom 17. August bis 16. September 2010 in Berlin gedreht. Die Erstausstrahlung war am 9. Januar 2012 im ZDF. Dabei wurde er von 6,69 Mio. Zuschauern gesehen, was einem Marktanteil von 19,7 Prozent entsprach.
Der Film war in der Kategorie Publikumswahl für den Bambi 2012 nominiert.)

2017: Berlin Station (Fernsehserie) Rolle: Katerina Gerhardt


Auszeichnungen

1996: Goldener Gong
2000: Deutscher Fernsehpreis
2011: Askania Award
2011: Romy für Die Säulen der Erde
2016: Bundesverdienstkreuz am Bande
2017: St. Georgs Orden (Dresden) des Semperopernballs


Original-Autogramm; handsigniert

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Foto: ZDF/Mathias Bothor

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 12.04.2021
Preis: 7.30 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner