Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.389 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Christel Peters * 15.01.1916 Swinemünde Pommern † 11.06.2009 Brandenburg an der Havel

Autogramme
Deutsche Schauspielerin

Christel Peters, geboren 15. Januar 1916 in Swinemünde, Pommern;

verstorben 11. Juni 2009 in Brandenburg an der Havel

Peters spielte seit ihren Kindertagen Theater.

In der DDR war sie beispielsweise öfters im Fernsehtheater Moritzburg zu sehen, beispielsweise in Helmut Grosz’ Mutter darf nicht heiraten (1980) und Unser schönster Urlaub (1987) sowie in Andreas Knaups Das Mehrzweckzimmer (1986).

Nach der Wende arbeitete sie vorwiegend für Film und Fernsehen.

Bekannt wurde sie durch Gastauftritte in Fernsehkrimis und Komödien, vor allem aber durch ihre Rolle der Frau Kaiser in den Sitcoms Salto Postale und Salto Kommunale an der Seite von Wolfgang Stumph und Achim Wolff.

Einer breiten Öffentlichkeit wurde sie durch die Fernsehwerbespots des Elektronikdiscounters Media Markt als „Mutter aller Schnäppchen“ bekannt.

In der Fernsehverfilmung der Brunetti-Romane von Donna Leon spielte Christel Peters (ab Folge 7) die Mutter des Commissario Guido Brunetti.
Diese Rolle erfüllte sie, in der Folge Das Mädchen seiner Träume (Folge 17), auch nach ihrem Tod.
Im Roman, 2009 geschrieben, wird die Mutter Brunettis beerdigt und in der Fernsehfolge, 2010 produziert, ist ein Foto der Schauspielerin in der Rolle der Mutter auf dem Grabkreuz zu sehen und ein in Memoriam am Ende des Films.

Filmografie (Auswahl)

1980: April! April! (Fernsehtheater Moritzburg)
1980: Unsere egoistischen Eltern (Fernsehtheater Moritzburg)
1980: Treffpunkt Libelle (Fernsehtheater Moritzburg)
1983: Fariaho
1984: Der Staatsanwalt hat das Wort: Wer bist du (Fernsehreihe)
1984: Polizeiruf 110: Schwere Jahre (1. Teil) (Fernsehreihe)
1984: Polizeiruf 110: Draußen am See
1985: Polizeiruf 110: Ein Schritt zu weit
1985: Zahn um Zahn (Fernsehserie, zwei Folgen)
1985: Gritta von Rattenzuhausbeiuns
1987: Drei reizende Schwestern – Trick 17 (Fernsehreihe)
1988: Bereitschaft Dr. Federau
1989: Grüne Hochzeit
1989: Der Bruch
1989: Flugstaffel Meinecke
1990: Lasst mich doch eine Taube sein
1990: Alter schützt vor Liebe nicht (Fernsehfilm)
1991: Letzte Liebe (Fernsehfilm)
1992: Tandem (Fernsehfilm)
1993: Salto Postale (Fernsehserie)
1994: Polizeiruf 110: Kiwi und Ratte
1994: Tatort: Geschlossene Akten (Fernsehreihe)
1997: Raus aus der Haut
1997: Polizeiruf 110: Über den Tod hinaus
1997: Stubbe – Von Fall zu Fall (Fernsehreihe, Folge 11: Stubbe und Elli)
1998: Salto Kommunale
1999: Nachtgestalten
2000: Jetzt oder nie – Zeit ist Geld
2001: Die Liebenden vom Alexanderplatz
2001: Dufte (Kurzfilm)
2001: Gregors größte Erfindung (Kurzfilm)
2002: Vaya con Dios
2002: Ein Sack voll Geld
2003: Stubbe – Von Fall zu Fall: Tödlicher Schulweg
2003: Jonathans Liebe
2003: Gefährliche Gefühle
2003: Traumprinz in Farbe
2004: Pfarrer Braun – Pfarrer Braun: Ein verhexter Fall, Pfarrer Braun: Der Fluch der Pröpstin (Fernsehreihe)
2004: Einmal Bulle, immer Bulle (Fernsehserie, Folge Rette sich, wer kann)
2004: Donna Leon – Acqua Alta aus der Fernsehserie Donna Leon
2004: Donna Leon – Sanft entschlafen
2005: Donna Leon – Beweise, dass es böse ist
2005: Donna Leon – Verschwiegene Kanäle
2005: Sommer vorm Balkon
2005: Mein Vater und ich
2006: Tatort – Das ewig Böse
2006: Tierärztin Dr. Mertens (Fernsehserie, Folge Die Unzertrennlichen)
2006: Donna Leon – Endstation Venedig
2006: Donna Leon – Das Gesetz der Lagune
2007: Donna Leon – Blutige Steine
2008: Donna Leon – Die dunkle Stunde der Serenissima
2008: Zwei Zivis zum Knutschen

Hörspiele

1994: Horst Bosetzky: Volles Risiko – Regie: Albrecht Surkau (Kriminalhörspiel – DLR)

Werke

mit Steffen Richter: Jetzt wird aber Dampf gemacht! Mein Leben. Autobiographie.
Mit ausführlicher Auswahl-Filmographie der Kino- und Fernseh-Produktionen, zusammengestellt von Eva Hartgenbusch.
Bastei Lübbe, Bergisch Gladbach 2006, ISBN 978-3-404-61596-4.


Original-Foto-Autogramm; handsigniert; sehr selten


ABMESSUNGEN (in cm): ca. 15,3 x 10,1

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 05.01.2022
Preis: 29.00 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner