Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.721 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Christopher Schärf * 9. Jänner 1979 Mödling, Niederösterreich

Autogramme
Österreichischer Schauspieler

Christopher Schärf, geboren 9. Jänner 1979 in Mödling, Niederösterreich

Christopher Schärf lebt in Wien und Berlin.

Seine schauspielerische Ausbildung absolvierte er von 2011 bis 2013 im William Esper Studio in New York City.

Christopher Schärf wuchs in der niederösterreichischen Marktgemeinde Felixdorf nahe Wiener Neustadt auf.
Nach eigenem Bekunden waren es unter anderem die Rocky-Filme, die seine Leidenschaft für das Filmgeschäft weckten.
Nach seiner Matura nahm er an Workshops teil, besuchte Castings und konnte erste kleinere Rollen an Land ziehen.
Sein erstes größeres Projekt war der österreichische Kinofilm Augenleuchten von Wolfram Paulus aus dem Jahre 2003.
Sein Fernsehdebüt feierte Schärf im selben Jahr in der Serie Julia – Eine ungewöhnliche Frau, die im ORF und in der ARD ausgestrahlt wurde.
Es folgten sowohl kleinere Nebenrollen als auch die Verkörperung tragender Charaktere in verschiedenen Kinoproduktionen, Fernsehfilmen und TV-Serien wie dem Tatort oder SOKO Wien.
Für seine Rolle in dem österreichischen Filmdrama Einer von uns erhielt Schärf 2016 den Österreichischen Filmpreis für die beste männliche Nebenrolle.

Filmografie

2003: Julia – Eine ungewöhnliche Frau: Mohn Amour (Fernsehserie)
2004: Hotel (Kinofilm) Rolle: Erik (Horrorfilm/Psychothriller)
2005: Vier Frauen und ein Todesfall: Trockenschwimmer (Fernsehreihe)
2005: Augenleuchten (Fernsehfilm)
2005: Die Schrift des Freundes (Fernsehfilm)
2007: Immer nie am Meer (Kinofilm)
2007: Warten auf den Mond (Fernsehfilm)
2008: Todesnachrichten (Fernsehdoku)
2008: Der schwarze Löwe (Fernsehfilm)
2009: Rimini (Fernsehfilm)
2009: Blutsfreundschaft (Fernsehfilm)
2010: Meine Tochter nicht (Fernsehfilm)
2010: Tatort: Glaube, Liebe, Tod (Fernsehreihe)
2010: Die Mutprobe (Fernsehfilm)
2011: Schnell ermittelt: Sr. Margarete Laub (Fernsehreihe)
2011: SOKO Wien: Am Limit (Fernsehreihe)
2011: Vermisst – Alexandra Walch, 17 (Fernsehfilm)
2012: So wie du bist (Fernsehfilm)
2012: Braunschlag (Fernsehserie)
2013: Janus (Fernsehserie) Rolle: Junior (Chief Security Officer bei Janus) Die Erstausstrahlung erfolgte von 1. Oktober 2013 bis zum 12. November 2013 auf dem österreichischen Fernsehsender ORFeins.
2013: SOKO Wien: Bis der Vorhang fällt (Fernsehreihe)
2014: Blutsschwestern (ORF) / Die Tote in der Berghütte (ZDF) (Fernsehthriller/Fernsehfilm) Rolle: Max
2015: Das ewige Leben (Kinofilm)
2015: Altes Geld (Fernsehserie)
2015: Einer von uns (Kinofilm)
2017: Siebzehn (Kinofilm)
2017: SOKO Wien: Dirnbergers Dinner (Fernsehreihe)
2017: Die Ketzerbraut (Fernsehfilm)
2017: Hexe Lilli rettet Weihnachten (Kinofilm)
2018: Landkrimi: Steirerkind (Fernsehreihe)
2018: Nichts zu verlieren (Fernsehfilm)
2018: Womit haben wir das verdient? (Kinofilm)
2018: Tatort: Her mit der Marie! (Fernsehreihe)
2018: Landkrimi: Achterbahn (Fernsehreihe)
2018: Der Pass (Fernsehreihe)
2019: Skylines (Fernsehserie)
seit 2019: Die Toten vom Bodensee (Fernsehreihe)
2019: Die Meerjungfrau
2020: Fluch aus der Tiefe
2020: Der Blutritt
2020: Der Wegspuk
2021: Der Seelenkreis
2022: Das zweite Gesicht
2021: Tatort: Der böse König (Fernsehreihe)
2022: Euer Ehren (Fernsehserie)


Original-Autogramm, handsigniert; selten


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2022

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Foto: Rain Man

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 07.07.2022

Preis: 7.30 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner