Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.722 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Julian Sengelmann * 1982 Hamburg (Türkisch für Anfänger)

Autogramme
Deutscher Schauspieler, Musiker, Theologe, Autor, Sprecher und Moderator

Julian Sengelmann, geboren 2. August 1982 in Hamburg

Er ist in Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen, arbeitet als Theologe in Hamburg und moderiert diverse Fernsehformate und Veranstaltungen.

Als Autor schreibt er populärwissenschaftliche Sachbücher im Feld von Theologie.

Sengelmann ist zudem als Sprecher aktiv und vertont Dokumentationen, Werbung, Filme und Radioformate.

Einer größeren Öffentlichkeit wurde er vor allem bekannt durch seine Rolle in der dritten Staffel der ARD-Vorabendserie Türkisch für Anfänger, in der er 2008 als Jungkommissar Mark auftrat.

Musikalisch stand er lange Zeit als Frontmann, Sänger und Gitarrist auf der Bühne.
Die dritte CD seiner Band Feinkost, „Alles was Ihr wollt“, erschien im Jahr 2008. Die größten Erfolge feierte die Band mit ihrem Song „Seit Vorgestern“, mit dem sie unter anderem bei Inas Nacht auftrat und Platz 1 der N-Joy-Hörercharts erreichte. Ende Januar 2012 gab die Band ihre Auflösung bekannt.

Sengelmann hat Theologie an der Universität Hamburg studiert.
Zusätzlich absolvierte er 2005 den Kontaktstudiengang Popularmusik, POP-Kurs, der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg.
Sowie 2008 - 2010 den Kontaktstudiengang Bandpool der Popakademie Baden-Württemberg.

Seit 2014 hat er beim NDR seine eigene Fernsehsendung FEIERtag! Sengelmann sucht…, in der er den Ursprung christlicher Feiertage erkundet.
Außerdem steuerte er den Titelsong Feier Dich Selbst bei.

Seit 2017 ist Julian Sengelmann als Moderator seiner neuen Reihe "Die Tatorte der Reformation" in den dritten Programmen der ARD und dem Schweizer Fernsehen zu sehen.
Im Rahmen des 500. Reformationsjubiläum begibt er sich in diesem Format auf die Suche nach Kriminalfällen und Tatorten der Reformationszeit in Deutschland und der Schweiz.

Von Oktober 2017 bis Mai 2020 absolvierte Sengelmann sein Vikariat an der Hauptkirche St. Katharinen in Hamburg im Rahmen eines Pilotprojektes der Nordkirche als sogenannter "berufsbegleitender Vikar".

Im Dezember 2018 erschien die Koproduktion von NDR und MDR „O du Fröhliche - Die Geschichte eines Weihnachtsliedes“, in der Sengelmann den Ursprung des weltbekannten Songs sucht und sich dafür einmal quer durch Deutschland auf Spurensuche und Wirkungsgeschichte macht.

Seit Oktober 2019 moderiert Sengelmann die Sendung „So gesehen - Talk am Sonntag“, die bei Sat.1 läuft und eine Zusammenarbeit mit der Evangelischen und Katholischen Kirche ist.

Seit Juni 2020 ist Sengelmann ordinierter Pastor der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland.
Er arbeitet auf einer Projektstelle, die unter dem Titel Inner City Church versucht, neue Konzepte von und Formate für Kirche zu entwickeln und auszuprobieren.
Diese Stelle ist angedockt an die Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde im Herzen Hamburgs.

Im Oktober 2020 wurde Sengelmann an der Universität Paderborn promoviert zu dem Thema: Das Videodrama - Ein religionspädagogisches Filmprojekt im interdisziplinären Dialog.

Filmografie

2003: Die Albertis
2004: Sommer mit Hausfreund
2004: Die Rettungsflieger – Fahrerflucht
2004: Der Landarzt – Kleine große Hoffnung
2004: alphateam – Die Lebensretter im OP – Alles neu alles anders
2004: Inga Lindström – Mittsommerliebe
2005: Nikola – Die Heiratsanträge
2005: Adelheid und ihre Mörder
2005: Zwei Zivis zum Knutschen
2005: Einfache Leute
2005: Ein Hund, zwei Koffer und die ganz große Liebe
2005: FC Venus – Angriff ist die beste Verteidigung
2006: Großstadtrevier – Abgründe
2006: Beim nächsten Kind wird alles anders
2007: Amnesie
2007: Da kommt Kalle
2007: Küstenwache – Die Angst im Nacken
2008: Unser Charly
2008: Türkisch für Anfänger
2011: Löwenzahn – Das Kinoabenteuer
2012: Eine Möhre für Zwei
2013: Einmal Hans mit scharfer Soße
2014: Großstadtrevier
2014: Die Zeit mit Euch
2014: "FEIERtag! Sengelmann sucht Weihnachten"
2014: "FEIERtag! Sengelmann sucht Ostern"
2015: "FEIERtag! Sengelmann sucht Pfingsten"
2015: "FEIERtag! Sengelmann sucht Chanukka"
2015: Dahoam is Dahoam
2016: "Julian und Philipp - Das Chorexperiment"
2017: "Die Tatorte der Reformation"
2018: "O du Fröhliche" - Die Geschichte eines Weihnachtsliedes
seit 2019: "So gesehen - Talk am Sonntag"


Original-Autogramm; handsigniert; sehr selten


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2022

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 09.09.2022
Preis: 7.30 €
 
artikel verkauft
Anzahl:   0






Banner

Banner