Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.725 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Josef Heynert * Ost-Berlin (Die Klärung eines Sachverhalts)

Autogramme
Deutscher Schauspieler

Josef Heynert, geboren 24. Juli 1976 in Ost-Berlin

Der Schauspieler Josef Heynert wurde in Berlin-Friedrichshain geboren, wuchs in Blankenfelde (Land Brandenburg) auf und machte 1996 sein Abitur in Ludwigsfelde.
Direkt im Anschluss begann er an der Hochschule für Musik & Theater Hamburg seine Ausbildung unter Dekan Pjotr Olev – bekannteste Dozentin während seiner Ausbildung dort war Jutta Hoffmann.
Nach vier Jahren schloss er seine Ausbildung mit Diplom ab und wurde beim „Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielschulen“ – gemeinsam mit dem Ensemble – für die Inszenierung des Seán O’Casey-Stücks The shadow of a gunman mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Seitdem war der Schauspieler in zahlreichen Rollen im Fernsehen zu sehen und stand in mehreren Stücken im Hamburger Thalia-Theater auf der Bühne, u. a. in Howie the Rookie, einem minimalistischen Zwei-Personen-Stück von Mark O’Rowe.
Außerdem drehte er mehrere Kinofilme, z. B. den preisgekrönten Erstlingsfilm von Benjamin Quabeck Nichts bereuen (mit Daniel Brühl, Jessica Schwarz) und die umstrittene Comic-Verfilmung Die Bluthochzeit mit Armin Rohde und Uwe Ochsenknecht.

Des Weiteren ist er festes Mitglied in mehreren Serien/Reihen-Ensembles; seit 2004 bei Der Dicke/Die Kanzlei als Streifenpolizist Gerd Wohlers, seit 2009 beim Polizeiruf 110 in Rostock als KOK Volker Thiesler und seit 2017 bei Ella Schön als Jannis Zagorakis.

Auszeichnungen

2000: Ensemble-Hauptpreis beim Schauspielschultreffen deutschsprachiger Schauspielschulen, Potsdam
2012: Rolf-Mares-Preis in der Kategorie “Herausragender Darsteller” für Das erste Mal im Monsun-Theater in Hamburg


Kinofilme (Auswahl)

2000: Die Einsamkeit der Krokodile
2001: Nichts bereuen
2002: Verschwende deine Jugend (Rolle: Robert Görl (DAF)) Regie: Benjamin Quabeck
2004: Kleinruppin forever
2005: Die Bluthochzeit (Regie: Dominique Deruddere) Rolle: Andy Walzer
2007: Für den unbekannten Hund
2007: Pornorama (Regie: Marc Rothemund)
2007: Der blinde Fleck (Rolle: Christian 'Kiki' Klier) ZDF (Regie: Tom Zenker)
2008: Herrengedeck (Kurzfilm)
2008: Die Klärung eines Sachverhalts (Kurzfilm)
2009: Distanz
2014: Toilet Stories
2014: Die Abschaffung
2015: Männertag


Original-Autogramm; Autogrammkarte; handsigniert; sehr selten


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2008 /2013 / Auflage 100 Stück

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 18.09.2022
Preis: 8.30 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner