Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.727 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Volkan Baydar /Volcan Baydar *1971 Hamburg (Orange Blue)

Autogramme
Sänger und Komponist des Pop-Duos Orange Blue sowie Schauspieler und Sprecher

Volkan Baydar (auch bekannt als Volcan Baydar);

geboren 31. März 1971 in Hamburg

Volkan Baydar lebt in Hamburg und engagiert sich seit vielen Jahren für den Tierschutz.

Er hat einen Sohn.

Sein jüngerer Bruder Tayfun Baydar spielte von 2008 bis 2016 in der Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten.

Seit 2014 ist Baydars Song Beautiful Life Titelsong der ZDF-Vorabendserie Dr. Klein.

Ende 2020 gründete er sein eigenes Plattenlabel "Redd Pipe Records".

Im Frühjahr 2021 erschien unter seinem neuen Label die Jazzballade "What a beautiful day" seines Jazz-Soul-Projekts Volkan & Aristo.

Volkan Baydar, Sohn türkischer Eltern, spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Klavier und fing früh an, eigene Songs zu schreiben.

Über eine Annonce einer Soulband in einer Hamburger Szene-Zeitschrift, die einen Sänger suchte, lernte er den Pianisten und Songwriter Vince Bahrdt kennen.

1992 gründeten sie die Pop-Gruppe Orange Blue.

Volkan arbeitete als Taxifahrer und Musicaldarsteller, Vince war für eine Produktionsfirma tätig.
Volkan zog nach New York, wo er Klavier spielte und Schauspielunterricht nahm.

2000 veröffentlichten Orange Blue erfolgreich ihr Debütalbum.
Ihre zweite Single war Teil des Soundtracks des Walt-Disney-Films Dinosaur.
Mittlerweile hat das Pop-Duo über eine Million Tonträger verkauft.

Nebenbei nahm Baydar Schauspielunterricht an der Stage School Hamburg, brach diese jedoch nach einem Jahr ab, um seine erste Haupt- und Titelrolle im Musical "Pico" im Hamburger "Delphi Theater" zu spielen.
Auch diese Rolle gab er nach kurzer Zeit auf und ging Ende 1999 nach New York, um die Schauspielmethode "Method Acting" zu studieren.

Von 2005 bis 2007 spielte Baydar die Rolle des „Ali“ in der RTL-Comedyserie Alle lieben Jimmy.

Seit 2008 hat Baydar wiederholt am Bimbache openART Projekt des Gitarrenvirtuosen Torsten de Winkel teilgenommen, bei dem Künstler aus der ganzen Welt und aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen aufeinandertreffen. 2009 sang er zur Kampagne „New 7 Wonders of Nature“ den Titelsong Another Time, der von Harold Faltermeyer produziert wurde.

In der Zeichentrickserie CHI RHO sprach er 2011 in drei Folgen die Rolle des Chamäleons „Sammy“.

2012 veröffentlichte Volkan Baydar sein erstes Soloalbum Raum schaffen, für das er die Texte, Kompositionen und Arrangements selbst verfasste.
Preis: 12.00 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner