Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.838 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Trude Herr 1963 * 1927 Köln † 1991 Lauris Aix-en-Provence

Autogramme
Deutsche Schauspielerin, Schlagersängerin und Theaterdirektorin

Trude Herr, geboren 4. Mai 1927 in Köln;
verstorben 16. März 1991 in Lauris bei Aix-en-Provence in Frankreich

Sie spielte, schrieb und sang auf Hochdeutsch und in rheinischer Mundart.

Mein bester Freund heißt Luxi / Ich bin eine Frau von Format (1963; Polydor)

Französisch sprechen kann ich fast gar nicht / So ein Mann ist ein komisches Gewächs (1963; Polydor)


Trude Herr wurde in Köln-Kalk geboren, wuchs in Köln-Mülheim auf und besuchte dort die Schule.

Ab 1946 arbeitete sie als Statistin an der Aachener Wanderbühne; ab 1948 erhielt sie Nebenrollen am Kölner Millowitsch-Theater.

Nach sechs schweren Operationen am Hals und an den Beinen zog sie aus gesundheitlichen Gründen im Juli 1987 auf die Fidschi-Inseln (nahe der Hauptstadt Suva).

1988 erhielt sie das Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

In jenem Jahr gab sie Günther Jauch ihr letztes Fernsehinterview.

Im Januar 1991 kehrte sie mit Samuel Bawesi, ihrem Lebenspartner, von den Fidschi-Inseln nach Köln zurück.

Im Februar 1991 zog sie nach Lauris, einem kleinen Dorf bei Aix-en-Provence in Südfrankreich, wo sie im März 1991 an Herzversagen starb.

Sie wurde auf dem Kölner Nordfriedhof beerdigt.

Durch eine anonyme Spende konnte 2011 ihre Grabstelle für weitere 25 Jahre erhalten werden.

Im August 2020 wurde von dem Grazer Graffiti-Künstler Size Two am Haus Venloer Straße 274 in Köln-Ehrenfeld ein über drei Stockwerke reichendes Wandgemälde „Trude Herr“ geschaffen.
Es hatte einige Monate Bestand; danach wurde die Hauswand als Werbefläche genutzt.

Die 11. Städtische Gesamtschule Köln im Stadtteil Mülheim wurde 2020 in Trude-Herr-Gesamtschule umbenannt.

Mini-Mini-Filmografie (Auswahl)

1960: Conny und Peter machen Musik (Rolle: Miss Nordsee)
1960: Der letzte Fußgänger (Rolle: Rheinländerin im Zug)
1961: Unsere tollen Tanten
1961: Im schwarzen Rößl
1962: Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett (Rolle: Gina, Pepes Frau)
1963: Im singenden Rössl am Königssee
1963: Maskenball bei Scotland Yard
1963: Mit besten Empfehlungen (Rolle: Juliane Kahr)
1963: … denn die Musik und die Liebe in Tirol
1963: Unsere tollen Tanten in der Südsee
1971: Die tollen Tanten schlagen zu (Rolle: Trude Moll)
1983: Schöne Bescherung


Original-Autogramm, handsigniert; selten

**Sie erhalten das hier abgebildete Autogramm**


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 1963

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Polydor

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14 x 9

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). gebraucht / neuwertiger Zustand

STAND/BEARBEITUNG: 17.11.2022

KOSTENFREIER VERSICHERTER VERSAND!

Preis: 39.30 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner