Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.838 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Karin Hanczewski * 1981 Berlin (MDR/ARD: TATORT Dresden)

Autogramme
Deutsche Schauspielerin

Karin Hanczewski, geboren 22. Dezember 1981 in Berlin

Hanczewski lebt in Berlin-Kreuzberg.

Seit 2016 ist sie für den MDR im Ermittlerteam Winkler, Gorniak und Schnabel der Fernsehreihe Tatort als Kommissarin zu sehen.

Im Februar 2021 outete sich Hanczewski im Rahmen der Initiative #actout im SZ-Magazin zusammen mit 184 anderen lesbischen, schwulen, bisexuellen, queeren, nicht-binären und trans* Schauspielern als queer.
Die Initiative wurde von Godehard Giese, Eva Meckbach und Hanczewski selbst gemeinsam initiiert, um in ihrer Branche und in der Gesellschaft weitere Akzeptanz zu schaffen. Sie gibt im Interview an, vor einem Coming-out mit Blick auf weitere Rollenangebote gewarnt worden zu sein, nachdem sie für den Tatort besetzt worden war.

Hanczewski stammt aus einer polnischen Familie

Nach einer 2002 begonnenen vierjährigen Ausbildung am Europäischen Theaterinstitut Berlin bekam sie von 2005 bis 2008 ein Festengagement am Jungen Theater Göttingen.

Erste Film- und Fernsehrollen erhielt sie unter anderem in dem Debütfilm Marla von Marta Malowanczyk, in dem sie die Hauptrolle spielte und der für den Filmpreis First Steps nominiert war, sowie im Tatort … es wird Trauer sein und Schmerz.

Seitdem war sie in Kurz-, Kino- und Fernsehfilmen zu sehen.

Des Weiteren spielte sie von 2009 bis 2012 jedes Jahr in einem Theaterstück mit.

Im März 2022 wurde der Film Auf dem Grund in der ARD ausgestrahlt, in dem sie an der Seite von Claudia Michelsen, Michael Wittenborn und Eleonore Weisgerber spielt.

Filmografie (Auswahl)

2009: Tatort: … es wird Trauer sein und Schmerz (Fernsehreihe)
2009, 2013: SOKO Wismar (Fernsehserie, verschiedene Rollen, 2 Folgen)
2012: Der Kriminalist (Fernsehserie, Folge Ohnmacht)
2012–2015: Reiff für die Insel (Fernsehreihe)
2013, 2015: Notruf Hafenkante (Fernsehserie, 2 Folgen)
2013, 2016: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (Fernsehserie, verschiedene Rollen, 2 Folgen)
2014: Der Tatortreiniger (Fernsehserie, Folge Fleischfresser)
2014: Stromberg – Der Film (Regie: Arne Feldhusen) KINO
2014: Let’s go! (Fernsehfilm) Regie/Drehbuch: Michael Verhoeven (Rolle: Tante Matla) Let’s go! wurde vom 30. Juli bis zum 19. September 2013 in München und Italien gedreht und am 10. Oktober 2014 bei Das Erste erstgesendet.
2014: Ein Fall von Liebe (Fernsehserie, Folge Die Frau an seiner Seite)
2014: Morden im Norden (Fernsehserie, Folge Zivilcourage)
2015: Im Sommer wohnt er unten
2015: Meuchelbeck (Fernsehserie, 6 Folgen)
2015: SOKO Leipzig (Fernsehserie, 4 Folgen)
2016: Böser Wolf – Ein Taunuskrimi (Fernsehreihe, Zweiteiler)
2016: Lotte
2016: Ein Fall für zwei (Fernsehserie, Folge Zerplatzter Traum)
seit 2016: Tatort
2016: Auf einen Schlag
2016: Der König der Gosse
2017: Level X
2017: Auge um Auge
2018: Déjà-vu
2018: Wer jetzt allein ist
2019: Das Nest
2019: Nemesis
2020: Die Zeit ist gekommen
2020: Parasomnia
2021: Rettung so nah
2021: Unsichtbar
2022: Das kalte Haus

2017: Familie ist kein Wunschkonzert (Fernsehfilm)
2017: Blind & Hässlich
2017: Ava
2017: Die Familie
2018: Kommissarin Heller: Vorsehung (Fernsehreihe)
2018: Rückenwind von vorn
2018: jerks. (Fernsehserie, Folge Escort)
2018: Kill Me Today, Tomorrow I’m Sick!
2018: Kroymann (Satiresendung, 1 Folge)
2019: Bruder Schwester Herz
2021: Loving Her (Fernsehserie)
2022: Auf dem Grund
2022: Blind ermittelt – Tod im Prater (Fernsehreihe)


Original-Autogramm, handsigniert; selten

**Sie erhalten das hier abgebildete Autogramm**


ALTER/ZEIT/STEMPEL: ab 2016/2022

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: MDR Kommunikation, Leipzig

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: Foto: MDR/David Reisler

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). ungebraucht / neu

STAND/BEARBEITUNG: 18.11.2022

Preis: 7.30 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner