Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 8.673 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Daniel Zillmann * 1981 West-Berlin (ZDFneo: Ich dich auch!)

Autogramme
Deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Sänger

Daniel Zillmann, geboren 18. Januar 1981 in West-Berlin

Daniel Zillmann wuchs als Sohn von Krankenpflegern in Berlin-Neukölln auf.

Er absolvierte eine Schauspielausbildung bei Kristiane Kupfer am Special Coaching Actors Studio in Berlin und gab 2005 sein Kinodebüt in Leander Haußmanns Film NVA.

2006 spielte er in der auf wahren Begebenheiten beruhenden Komödie Schwere Jungs unter der Regie von Marcus H. Rosenmüller in der Rolle des Toni ein Mitglied eines Bobteams, das an den Olympischen Winterspielen 1952 teilnimmt.

Außerdem war er als Satanist Arnold in dem Episodenfilm Schwarze Schafe zu sehen.

Zillmann hatte 2007–2008 eine durchgehende Serienhauptrolle in der Krimiserie Deadline – Jede Sekunde zählt, wo er als Schmidt ein Mitglied des vierköpfigen Kriseninterventionsteams spielte, und hatte eine wiederkehrende Serienrolle als Streifenpolizist Stefan Mahler in der ZDF-Serie KDD – Kriminaldauerdienst (2007–2008).

Er übernahm weiterhin verschiedene Episodenrollen in weiteren Fernsehserien, unter anderem in Im Namen des Gesetzes (2008), Doctor’s Diary und Der letzte Bulle (2013).

Weitere Rollen in Kinofilmen wie Buddy von Bully Herbig, Zettl von Helmut Dietl, Heute bin ich blond von Marc Rothemund, Sommer in Orange von Marcus H. Rosenmüller, Die Wilden Kerle 6 von Joachim Masannek, Die Vampirschwestern 3 von Tim Trachte und zahlreiche Fernsehproduktionen folgten.

2015 stand Daniel Zillmann als Tobias Preuss für den ZDF-Mehrteiler Der gleiche Himmel von Oliver Hirschbiegel vor der Kamera, der 2017 auf der Berlinale seine Premiere hatte.

Im Jahr 2017 übernahm Zillmann die Rolle des David Paschulke in der Serie Löwenzahn und hat dort seitdem wiederkehrende Auftritte.

Im Februar 2021 outete sich Zillmann im Rahmen der Initiative #actout im SZ-Magazin mit 184 anderen lesbischen, schwulen, bisexuellen, queeren, nicht-binären und trans* Schauspielern.

Filmografie Kino u. Fernsehen (Mini-Auswahl)

2008: Die Zeit, die man Leben nennt (Regie/Drehbuch: Sharon von Wietersheim) mit Kostja Ullmann
2012: Zettl (Regie: Helmut Dietl)
2015: Ich und Kaminski (Regie: Wolfgang Becker) mit Daniel Brühl, Jacques Herlin
2015: Tod den Hippies!! Es lebe der Punk (Regie/Drehbuch: Oskar Roehler)
2017: Der König von Berlin (Regie/Drehbuch: Lars Kraume) Rolle: Helmuth Machalik (ARD) mit Florian Lukas

2018: Kalte Füße (Regie: Wolfgang Groos) mit Heiner Lauterbach
2022: Ich dich auch! (Mini-Fernsehserie) ZDF/ZDFneo (Rolle: Tüwald „Tüffi“ Freiherr von Issendorff) 7 von 8 Folgen in 2021/2022 - 2022 wurde eine zweite Staffel mit den gleichen Hauptpersonen gedreht.

Synchronarbeiten u. a. 2015–2020: Hawaii Five-0 (Jerry Ortega)


Original-Autogramm; Autogrammkarte; handsigniert; sehr selten

**Sie erhalten das hier abgebildete Autogramm**


ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 28.12.2022

INKLUSIV: VERSAND mit neuer KLARSICHTHÜLLE
Preis: 8.30 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner