Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 8.673 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Holger Daemgen * Schwäbisch Gmünd (ARD/MDR: In aller Freundschaft)

Autogramme
Deutscher Schauspieler

Holger Daemgen, geboren 21. April 1969 in Schwäbisch Gmünd

Holger Daemgen lebt in Berlin.

Holger Daemgen erhielt seine Schauspielausbildung von 1991–1994 an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst „Mozarteum“ in Salzburg.

Es folgte ein festes Engagement von 1994 bis 1999 am Schloßparktheater in Berlin.

Einem breiteren Publikum bekannt wurde er in der Rolle des Dr. Achim Kreutzer in der ARD-Serie „In aller Freundschaft“ (1999–2001), sowie als Oberstaatsanwalt Dr. Helmut Wetzel in der ZDF-Serie „Die Garmisch Cops“ (2012–2013).

Holger Daemgen spielte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen, darunter „Stauffenberg“, „Tatort“, „Polizeiruf 110“, „Der Kriminalist“ und „Babylon Berlin“.

Er arbeitete dabei mit den Regisseuren Jo Baier, Bodo Fürneisen, Dror Zahavi, André Erkau, Filippos Tsitos, Andreas Herzog, Achim von Borries, Hendrik Handloegten und vielen weiteren.

Zudem war er in internationalen Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen, darunter „Anne Frank – The Whole Story“ (Regie: Robert Dornhelm), „La Rafle – Die Kinder von Paris“ (Regie: Roselyne Bosch), „Versailles“ (Regie: Christoph Schrewe), sowie „Pius XII“ und „Un Sac de Billes“ (beide Regie: Christian Duguay).

Filmografie (Auswahl)

1999–2001, 2014, 2018, 2019: In aller Freundschaft
2000: Tatort: Mauer des Schweigens
2001: Anne Frank
2003: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei – Countdown
2003: Ein Vater für Klette
2004: Der Job seines Lebens 2 – Wieder im Amt
2007: Inga Lindström: Die Pferde von Katarinaberg
2007: Notruf Hafenkante (Fernsehserie, Folge Fahrerflucht)
2008: Wenn wir uns begegnen
2008: Schloss Einstein
2008: Wege zum Glück
2009: Tatort: Tödlicher Einsatz
2009: Die Rosenheim-Cops – Schachmatt und Tot
2010: Die Kinder von Paris (La rafle)
2010: Pius XII.
2010: Polizeiruf 110 – Blutiges Geld
2011: Familie macht glücklich
2011: Die Rosenheim-Cops – Alles Schwindel
2012: Notruf Hafenkante (Fernsehserie, Folge Unter Brüdern)
2012–2014: Die Garmisch-Cops (ZDF/ORF)
2013: Bloch: Das Labyrinth
2014: Tatort: Franziska
2014: Tatort: Wahre Liebe
2015: Das goldene Ufer
2016: Notruf Hafenkante (Fernsehserie, Folge Vater, Mutter, Kind)
2016: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei – König der Diebe
2016: Die Rosenheim-Cops – Höhenflug kommt vor dem Fall
2017: Das Luther-Tribunal
2017: Ein Sack voll Murmeln
2018: Tatort: Der Mann, der lügt
2018–2019: Babylon Berlin
2019: Der Kriminalist
2019: Die Toten von Marnow (ARD) Regie: Andreas Herzog
2020: Polizeiruf 110: Söhne Rostocks
2020: SOKO Stuttgart (Folge: Der Feind in eigenen Reihen)
2021: Zwei ist eine gute Zahl
2021: Der Geist im Glas (Märchenfilm)
2022: SOKO Leipzig (Folge: Schallali)
2022: Die Kanzlei (2 Folgen)


Original-Autogramm; handsigniert; sehr selten

**Sie erhalten das hier abgebildete Autogramm**


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 1999

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: MDR Kommunikation, Leipzig

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: Foto: Uwe Frauendorf

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 27.01.2023

INKLUSIV: mit neuer KLARSICHTHÜLLE
Preis: 9.90 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner