Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 8.673 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Janek Rieke * 23.04.1971 Hamburg (ZDF: Der Kriminalist)

Autogramme
Deutscher Schauspieler und Regisseur

Janek Rieke, geboren 23. April 1971 in Hamburg

Zunächst studierte er drei Jahre lang Philosophie, bevor er am Hamburger Institut für Theater, Musiktheater und Film ein Regiestudium begann, das er 1996 mit dem Kurzfilm Jenseits von Schweden abschloss.

1997 folgte – ebenfalls unter seiner Regie – Härtetest, sein erster langer Spielfilm, der in den Kategorien Bester Film und Beste Hauptdarstellerin (Lisa Martinek) beim Deutschen Filmpreis nominiert wurde und den Publikumspreis beim Max-Ophüls-Festival in Saarbrücken gewann.
In beiden Filmen spielte er selbst auch Hauptrollen.

Daneben war Rieke außerdem in Kurzfilmen wie Hundsgemein (1997, Regie: Nils Willbrandt) und The Sherut Taxi (1997; Regie: Holger Borggrefe) zu sehen und übernahm mehrere Theaterrollen bei der Comedy Company Hamburg.

1999 wirkte er in den TV-Produktionen Untergrund (Regie: Jörg Lühdorff) und an der Seite von Nina Petri und Christian Redl in Christian Görlitz’ Das gestohlene Leben mit.

Von 2010 bis 2015 spielte er in 42 Folgen den Kommissar Max Winter in der Krimiserie Der Kriminalist.

25 Jahre nach Härtetest wurde die zweite Regie-Arbeit von Janek Rieke Beule beim 30. Hamburger Filmfest gezeigt.

Filmografie

Regie

1994: Die hirnlose Frau (Kurzfilm)
1995: Neulich am Deich (Kurzfilm)
1996: Jenseits von Schweden (Kurzfilm)
1998: Härtetest
2022: Beule

Drehbuch

1995: Neulich am Deich (Kurzfilm)
1996: Jenseits von Schweden (Kurzfilm)
1998: Härtetest
2022: Beule

Darsteller

1994: Die hirnlose Frau (Kurzfilm)
1996: Jenseits von Schweden (Kurzfilm)
1997: Sherut Taxi (1998) (Kurzfilm) – Regie: Holger Borggrefe
1997: HundsGemein – Regie: Nils Willbrandt
1998: Härtetest – Regie: Janek Rieke
1999: Das gestohlene Leben – Regie: Christian Görlitz
1999: Untergrund
2000: Die Einsamkeit der Krokodile – Regie: Jobst Oetzmann
2001: Sag einfach ja! – Regie: Karen Müller
2001: Ratten – Sie werden Dich kriegen! – Regie: Jörg Lühdorff
2001: Tatort – Exil! – Regie: Thomas Bohn
2002: Wilsberg und der Tote im Beichtstuhl
2003: Lichter – Regie: Hans Christian Schmid
2003: Eierdiebe – Regie: Robert Schwentke
2003: Herr Lehmann – Regie: Leander Haußmann
2003: Tatort – Stiller Tod – Regie: Richard Huber
2004: Ratten 2 – Sie kommen wieder! – Regie: Jörg Lühdorff
2004: Tatort – Märchenwald – Regie: Christiane Balthasar
2004: Kommissar Rex (Fernsehserie, 1 Folge)
2005: Die weiße Massai – Regie: Hermine Huntgeburth
2005: Nicht ohne meinen Schwiegervater – Regie: Michael Karen
2006: Heute heiratet mein Ex – Regie: Edzard Onneken
2006: Freundinnen fürs Leben – Regie: Buket Alakuş
2006: Nichts als Gespenster – Regie: Martin Gypkens
2006: Tod einer Freundin – Regie: Diethard Klante
2006: Nicht ohne meine Schwiegereltern – Regie: Martin Gies
2007: Einsatz in Hamburg – Die letzte Prüfung
2007: Ein starkes Team – Stumme Wut
2008: Notruf Hafenkante – Spätfolgen
2008: Die dunkle Seite – Regie: Peter Keglevic
2009: Mord ist mein Geschäft, Liebling – Regie: Sebastian Niemann
2009: Lilys Geheimnis – Regie: Andreas Senn
2010: Ken Folletts Eisfieber – Regie: Peter Keglevic
2010: Jerry Cotton – Regie: Cyrill Boss, Philipp Stennert
2010: Das Glück ist eine Katze
2010–2015: Der Kriminalist (42 Folgen) ZDF/SRF 1
2010: Die Kinder von Blankenese – Regie: Raymond Ley
2011: Tatort – Stille Wasser – Regie: Thorsten Näter
2012: SOKO Stuttgart
2012: Der letzte Bulle
2013: Christine. Perfekt war gestern!
2014: 16 über Nacht! (Fernsehfilm) – Regie: Sven Bohse
2014: Einmal Bauernhof und zurück – Regie: Olaf Kreisen
2015: Wilsberg – 48 Stunden – Regie: Dominic Müller
2015–2016: Einfach Rosa (TV-Reihe)
2015: Utta Danella – Lisa schwimmt sich frei
2016: Zeit für Frühling (Fernsehfilm)
2016: Der Zürich-Krimi – Borcherts Abrechnung (Fernsehserie)
seit 2016: Die Eifelpraxis (Fernsehserie) Rolle: Schulrektor Leon Ortmann
2017: Der Staatsanwalt – Liebe und Wut
2017: Fluss des Lebens – Geboren am Ganges (TV-Melodram)
2017: Chaos-Queens: Für jede Lösung ein Problem
2017: Ein starkes Team – Wespennest
2017: Die Pfefferkörner (Fernsehserie, 12 Folgen)
2018: Friesland – Der Blaue Jan (Fernsehreihe)
2019: Ein Ferienhaus auf Teneriffa
2019: Die Bergretter (Fernsehserie, 1 Folge)
2019: Weihnachten im Schnee
2020: Morden im Norden (Fernsehserie, Folge Kein Geld der Welt)
2021: Der Lehrer (Fernsehserie, Folge Nichts ist für immer, außer die Veränderung)
2021: Ein Sommer auf Elba (Fernsehreihe)
2021: Das Kindermädchen – Mission Italien (Fernsehreihe)
2021: Erzgebirgskrimi – Der letzte Bissen (Fernsehreihe)
2021: Der Dänemark-Krimi: Rauhnächte (Filmreihe)
2022: Beule – Regie: Janek Rieke

Literatur

Manfred Hobsch, Ralf Krämer, Klaus Rathje:
Filmszene D. Die 250 wichtigsten jungen deutschen Stars aus Kino und TV. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2004, ISBN 3-89602-511-2, S. 337 ff.


Original-Foto-Autogramm; Original handsigniert; sehr selten

*Sie erhalten das hier abgebildete Autogramm*


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2022

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 15,1 x 10,2

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 28.10.2023

INKLUSIV: VERSAND mit Knick-/Stempelschutz, neue KLARSICHTHÜLLE
Preis: 7.30 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner