Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 8.673 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Clemens Schick 1972 Tübingen Der Barcelona-Krimi/Das Boot

Autogramme
Deutscher Schauspieler

Clemens Schick, geboren 15. Februar 1972 in Tübingen

Er wohnt in Berlin-Kreuzberg.

Im Jahr 2014 outete sich Clemens Schick als homosexuell.

Schick ist Mitglied im Bundesverband Schauspiel (BFFS).

Schick ist der Sohn eines Staatsanwalts.

Er studierte nach dem Abitur 1992 am Hölderlin-Gymnasium in Stuttgart zunächst an der Akademie für darstellende Kunst (AdK) in Ulm.

Nach einem Jahr Schauspielstudium verließ er die Akademie und ging als 22-Jähriger acht Monate in ein Kloster der Gemeinschaft von Taizé.

Danach studierte er an der Berliner Schule für Schauspiel.
Dieses Studium finanzierte er mit Nebenjobs als Landschaftsgärtner, Türsteher und Kellner in Restaurants und Kneipen in Berlin-Mitte und Prenzlauer Berg.

2001 stand Schick der US-Fotografin Nan Goldin in Paris Modell.

2006: James Bond 007: Casino Royale (Casino Royale)

Der Eröffnungsfilm der „Perspektive Deutsches Kino“ auf der Berlinale 2007 war Aufrecht Stehen von Hannah Schweier, in dem Schick die Hauptrolle des Joe spielt.

Im Sommer 2007 war Schick außerdem bei den Salzburger Festspielen in Hofmannsthals Jedermann als Tod zu sehen, ebenso in der Spielsaison 2008.

Ebenfalls 2008 spielte Schick an der Seite von Alexandra Neldel und Erhan Emre die Rolle des Detektivs Marco Lorenz in der Fernsehserie Unschuldig.

2011 drehte Schick an der Seite von Saralisa Volm den hauptsächlich über Crowdfunding finanzierten Erotikkurzfilm Hotel Desire.

2013 spielte Schick in dem französischen Zweiteiler Le vol des cigognes, einer Adaption des gleichnamigen Romans von Jean-Christophe Grangé.
Er übernahm die Rolle des Polizisten Hervé Dumaz, der im Film Französisch, Englisch und Deutsch spricht.
Regie führte Jan Kounen, in weiteren Rollen waren Harry Treadaway, Perdita Weeks und Rutger Hauer zu sehen.
Der Film wurde im Januar 2013 von Canal + ausgestrahlt.

2016: Stille Reserven (Regie/Drehbuch: Valentin Hitz) Hauptrolle: Vincent Baumann (KINO)

Seit 2017 verkörpert Schick in der ARD-Krimireihe Der Barcelona-Krimi an der Seite von Anne Schäfer den ohne Eltern aufgewachsenen homosexuellen Kommissar Xavi Bonet.

2018 war er neben Henriette Confurius in dem ZDF-Historien-Mehrteiler Tannbach – Schicksal eines Dorfes in der Rolle des christlichen Pastors Wolfgang Herder, der aus eigener Überzeugung von West-Berlin in den Osten gewechselt ist, zu sehen.

2020 spielte er den Korvettenkapitän Johannes von Reinhartz in der zweiten Staffel der deutsch-tschechischen Fernsehserie Das Boot.


Original-Autogramm; Original handsigniert

*Sie erhalten das hier abgebildete Autogramm*


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2023

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: © Hannes Gade

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 03.11.2023

INKLUSIV: VERSAND mit Knick-/Stempelschutz, neue KLARSICHTHÜLLE
Preis: 8.30 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner