Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 8.962 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Micaela Schäfer * 1.11.1983 Leipzig (Pro 7 : Germany’s Next Topmodel / Sat.1 : Promi Big Brother) Erotik Venus

Autogramme
Deutsches Erotikmodel, Moderatorin, Schauspielerin, DJane und Sängerin im Bereich Partymusik

Micaela Schäfer, geboren 1. November 1983 in Leipzig

Schäfer wurde 1983 in Leipzig geboren und lebte zwei Jahre dort, bevor sie mit ihrer alleinerziehenden Mutter – einer Diplom-Ökonomin und Bibliotheksmitarbeiterin – in den Ost-Berliner Bezirk Marzahn und später nach Hellersdorf zog und dort aufwuchs.
Ihren brasilianischen Vater – der Medizin studiert hat – lernte sie nie kennen.

Sie wurde 2006 durch die Teilnahme an der ersten Staffel von Germany’s Next Topmodel sowie 2012 an der sechsten Staffel von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! bekannt.

Im Oktober 2016 erschien sie auf dem Cover des Penthouse.

Im Sommer 2018 nahm sie mit ihrem Lebenspartner Felix Steiner an der Sendung Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare teil.

2019 zog sie als Überraschungskandidatin in das Haus von Get the F*ck out of my House ein.

14 Jahre nach ihrer Teilnahme an Germany’s Next Topmodel war Schäfer 2020 im Finale der 15. Staffel erneut in der Show auf dem Laufsteg zu sehen.

2020 und 2021 war Schäfer Kandidatin in der Sat.1-Spielshow Die Festspiele der Reality Stars – Wer ist die hellste Kerze?.

Anfang November 2022 wurde Schäfers Teilnahme an der 10. Staffel von Promi Big Brother bekannt.

Filmografie

2007: R. I. S. – Die Sprache der Toten (Fernsehserie, Folge Mohnblume)
2010: Der Kriminalist (Fernsehserie, Folge Das Verhör)
2012: Promiboxen auf ProSieben
2014: Seed 2: The New Breed
2014: La Petite Mort 2: Nasty Tapes
2015: Casting des Todes (Kurzfilm)
2017: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (Fernsehserie, Folge Summer & Sharky)
2018: Skin Creepers
2019: Tal der Skorpione
2021: Browser Ballett – Satire in Serie (Folge 2)
2022: Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die große Dschungelparty
2022: Ich bin ein Star – Die Stunde danach (RTL)
2022: Promi Big Brother (Sat.1)
2023: Promi Big Brother – Die Late Night Show (Sat.1)

Auszeichnungen

Venus Award als Bestes Erotikmodel 2012
Venus Award als Bestes Erotikmodel 2014

Literatur

Micaela Schäfer: Lieber nackt als gar keine Masche.
Heyne, München 2014, ISBN 978-3-453-60310-3.

Micaela Schäfer: Mach dich frei! Von Selbstzweifeln und Arschlöchern. Howto mit Micaela Schäfer, Deutschlands bekanntestes Erotik-Model,
Molino Verlag, Leonberg 2022, ISBN 978-3-948696-40-5.


Original-Autogramm; *handsigniert*

**Sie erhalten das hier abgebildete Autogramm**


ALTER/ZEIT/STEMPEL: ab 2014

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Heyne Verlag

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 23.04.2024

INKLUSIV: VERSAND; neue KLARSICHTHÜLLE; Knick- u. Stempelschutz
Preis: 7.00 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner