Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 9.029 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Anja Kruse 1956 Essen Das Traumschiff-Die Schwarzwaldklinik

Autogramme
Deutsche Schauspielerin

Anja Kruse, geboren 5. August 1956 in Essen

Kruse lebt in Südfrankreich in der Nähe von Cannes und in Salzburg.

Kruse war bis 1989 mit dem Operettenbuffo Heinz Hellberg liiert und lebte in Wien.

1992 lernte sie bei Dreharbeiten den französischen Regisseur Jean-Louis Daniel kennen und folgte ihm nach Paris.
Das Paar heiratete 1995 und lebte in einem Landhaus in der Normandie.
Die Ehe wurde 2008 geschieden.

Von 2004 bis 2010 folgte eine Beziehung mit dem österreichischen Fernsehproduzenten Norbert Blecha.

2006 wurde sie vom österreichischen Familienunternehmen Tostmann zur ersten „Botschafterin der Tracht“ ernannt.

Kruse ist seit Mitte der 1990er Jahre praktizierende Anhängerin der neuen religiösen Bewegung Soka Gakkai.

Seit 2020 ist Anja Kruse die Schirmherrin der „IVQS Stiftung – gegen Altersarmut bei Schauspielern“.

Anja Kruse, die Tochter eines Essener Unternehmers, besuchte nach dem Abitur von 1976 bis 1979 die Folkwang-Schule in Essen für Schauspiel und Gesang.

In der Spielzeit 1979/80 erhielt sie ihr erstes Engagement an den Städtischen Bühnen Münster.
Von 1980 bis 1983 spielte sie u. a. am Thalia Theater in Hamburg, am Staatstheater Oldenburg, am Musiktheater Gelsenkirchen und am Theater des Westens in Berlin.

Neben ihrer erfolgreichen Bühnenkarriere drehte sie 1981 ihren ersten Kinofilm Die weiße Rose von Michael Verhoeven.

1984 bekam sie ihre erste große Fernsehrolle in dem ZDF-Mehrteiler Die schöne Wilhelmine, in der sie die Titelfigur Wilhelmine von Lichtenau spielte.
Als beste Nachwuchsschauspielerin bekam Anja Kruse dafür 1984 die Goldene Kamera.

Es folgten viele Fernsehfilme und Rollen in bekannten Serien wie Das Traumschiff, Die Schwarzwaldklinik und Der Alte.

Außerdem spielte sie über drei Staffeln die Rolle der Dr. Angelika Rombach in Forsthaus Falkenau.

2012: Wilsberg: Halbstark (Fernsehreihe)
2013: Wir haben gar kein’ Trauschein
2015: SOKO 5113 – 30 Stimmen und ein Todesfall (Fernsehserie)
2016: Radio Heimat
2018: Um Himmels Willen (Fernsehserie)
2018: A Rose in Winter
2021: Die Rosenheim Cops – Drei Grazien und ein Todesfall

Buch

Mein Weg mit Buddha.
Mvg, München 2013, ISBN 978-3-86882-433-9.

Voll im Leben.
UV, Neustadt an der Weinstraße 2018, ISBN 978-3-86528-848-6


Original-Autogramm *handsigniert*

**Sie erhalten das hier abgebildete Autogramm**


VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: ZBF, Frankfurt/M.

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 02.05.2024

INKLUSIV: VERSAND; neue KLARSICHTHÜLLE; Knick- u. Stempelschutz
Preis: 6.30 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner