Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 8.844 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Kittendorf - Schloss Herrenhaus Mecklenburgische Seenplatte

Ansichtskarte
Tudorstil, 1848 bis 1853 nach Plänen von Friedrich Hitzig

Der Auftraggeber war Hans Friedrich von Oertzen, ein Kammerherr des Großherzogs von Mecklenburg.

Nach umfangreicher Rekonstruktion ist das große Herrenhaus seit 1995 ein Hotel.

U. A. auch mit kleinem Museum mit einer großen Kronleuchter-Sammlung und einer historischen Bibliothek

Der anschließende, weitläufige englische Landschaftspark wurde von Peter Joseph Lenné entworfen.

ungelaufen - unbeschrieben - Notiz

ALTER/ZEIT/STEMPEL: Unbekannt - Geschätzt bis 1920

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Keine Angabe

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 13,8 x 8,8

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). Minimale Bestoßung

Kittendorf gehörte nach der Gründung (vor 1250) zum grundherrschaftlichen Besitz des Geschlechtes von VOß und ab 1300 auch dem Geschlecht der BREYDES.
Diese stammten aus Holstein und kamen im Zuge der deutschen Ostkolonisation in die Gegend.

Seit Anfang des 17. Jahrhunderts waren die MALTZAHN mit dem Besitz belehnt, mussten jedoch während des Dreißigjährigen Krieges das Gut aufgeben.

Im Jahre 1690 kam das Gut an die Familie von BLÜCHER und in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts (1751) an die Familie von OERZTEN.

Die Familie von OERTZEN wurde im Zuge der Bodenreform 1945 enteignet.
Preis: 19.80 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner